top of page

LED-Leuchtmittel: Effiziente Beleuchtung für jeden Zweck


LED Leuchtmittel

1. Was sind LED-Leuchtmittel?

  • LED-Leuchtmittel (auch als LED-Lampen bekannt) sind elektrische Lichtquellen, die Leuchtdioden (LEDs) verwenden, um Licht zu erzeugen.

  • Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen sind sie energiesparend und haben eine längere Lebensdauer.

2. Vorteile von LED-Leuchtmitteln:

  • Energieeffizienz: LEDs benötigen weniger Strom für dieselbe Helligkeit im Vergleich zu Glühlampen.

  • Langlebigkeit: Die Nutzungsdauer von LED-Leuchtmitteln beträgt bis zu 50.000 Stunden.

  • Geringe Wärmeentwicklung: LEDs erzeugen weniger Wärme, was ihre Sicherheit erhöht.

  • Vielfältige Bauformen: Es gibt Retrofitlampen, LED-Streifen, -bänder und mehr.

3. Bauformen von LED-Leuchtmitteln:

  • Retrofitlampen: Ersetzen herkömmliche Lampen, z. B. Glühlampen oder Reflektorlampen.

  • Ersatz für ungebündelt abstrahlende Lampen: Mit Schraubsockeln (Edisongewinde) oder Stecksockeln.

  • Ersatz für Reflektorlampen: Für Strahler oder Kuppelspiegellampen.

  • LED-Streifen und -bänder: Flexibel einsetzbar für indirekte Beleuchtung.

  • LED-Module: Für spezielle Anwendungen, z. B. in der Bildverarbeitung.

4. Technische Daten von LEDs:

  • Lichtausbeute: LEDs erzeugen viel Licht pro Watt.

  • Abstrahlwinkel: Unterschiedliche Winkel für gezielte Beleuchtung.

  • Lebensdauer und Degradation: LEDs halten viel länger als Glühlampen.

Besuche gerne unsere Website kentleuchten.de, um weitere Informationen über hochwertige LED-Leuchten zu erhalten!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen